Skip to content

Vakuummassage gegen Cellulite

Glatte, straffe Beine, schöner Po
für die seelische und körperliche Gesundheit

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin
Vakuummassage gegen Cellulite für glatte straffe Beine und einen schönen Po

Informationen

Dauer:
30/45 Min.
Preis:
45/55 €
Sitzungen:
Nach Bedarf
Vor- & Nachgespräch:
Ja
Hausbesuche:
Ja
Kategorie:
Gesundheit & Ästhetik

Vakuummassage gegen Cellulite

Straffe, frische Haut ohne Cellulite

Die Vakuummassage gegen Cellulite ist genau die richtige Lösung für Sie, wenn:

  • Sie zu wenig Bewegung haben,
  • an Gewicht zugenommen/verloren haben oder
  • Ihre Ernährung nicht optimal ist.

Aus diesen oben genannten Gründen kann sich das subkutane Fettgewebe im Oberschenkel- und Gesäßbereich verändern. Ist dazu noch das Bindegewebe schwach, werden diese Veränderungen an den betroffenen Stellen als Cellulite sichtbar.

Zwischen 20 und 50 Jahren verlangsamt sich die Zellerneuerung der Haut.

Die Oberhaut wird dünner. Die Kollagenneogenese (Produktion der kollagenen Fasern) in der Dermis nimmt ab und die Haut wird schlaff.

Je nach Studie leiden 85 bis 98 Prozent aller Frauen über 20 Jahre an Cellulite.

Männer sind davon ebenfalls betroffen. Bei vielen Frauen wird dieses kosmetische Problem oft zu einer psychischen Belastung.

Durch eine ausgewogene Ernährung, viel Bewegung und die straffende Vakuummassage gegen Cellulite kann das Hautbild besser werden. Die Muskeln und die Kollagenfasern werden stärker, der Lymphfluss wird unterstützt. Der Körper kann die Giftstoffe aus dem Gewebe besser abtransportieren. Bei regelmäßigen Behandlungen (z. B. in Verbindung mit der Vibrationsmassage) kann sich sogar das Fettgewebe reduzieren.

Nicht nur die Haut gewinnt ein neues besseres schöneres Aussehen. Muskuläre Verspannungen werden gelöst. Schmerzen werden gemildert oder können ganz verschwinden. Das fasziale Gewebe kann sich viel schneller regenerieren und nach einiger Zeit können Sie feststellen, dass sich Ihre Beweglichkeit erhöht.

Bei mir werden Sie ganzheitlich behandelt. Was heißt das?

Nach der Vakuummassage gegen Cellulite zeige ich Ihnen, wie Sie zu Hause ganz einfach ohne spezielle Geräte die Wadenmuskelpumpe durch rhythmisches Heben und Senken des Fußes aktivieren und den Blutfluss in Richtung des Herzens zurückbefördern können.

Falls Sie doch Lust auf etwas Sport mit Hilfsmitteln haben, dann kann ich Ihnen das Trampolin- oder Seilspringen empfehlen.

Die Vakuummassage gegen Cellulite wird mit der Vibrationsmassage kombiniert um noch bessere Resultate zu erzielen. 

Ich biete die Vakuummassage in verschiedenen Variationen an:

  • Für den Rücken
  • Für Rücken und Beine
  • Für Beine und Gesäß ( z. B. bei Cellulite)

Als gute Ergänzung zu der Vakuummassage, zur Entspannung und Stressabbau, empfehle ich Ihnen auch folgende Behandlungen:

Sie können auch gerne die ganzheitliche Gesundheitsberatung (ein Gespräch, ohne Behandlung) in Anspruch nehmen.

Die Schwerpunkte sind:

Alles auf einen Blick für Körper und Geist

Die Vorteile dieser Methode

  • Entspannung und Lockerung des Gewebes
  • Förderung der Durchblutung und des Lymphflusses
  • Reduzierung von Cellulite
  • Stärkung des Bindegewebes
  • Schöne, glatte und straffere Haut
  • Regeneration der Muskulatur
  • Für Jedermann geeignet, egal ob Leistungssportler, Berufsfahrer oder Bürokraft
  • Sehr gut nach intensiver Anstrengung
  • Hilft bei schweren geschwollenen Beinen
  • Zur Stressbewältigung für die seelische und körperliche Gesundheit